.
.
.

Wasser-Hochdruckreinigungsanlage
Typ LP2HD

 

Prinzip des Gerätes:

 

Das Werkstück wird nach dem Öffnen der Klappe in die Anlage gelegt. Über eine Hochdruckpumpe wird Wasser mittels innenliegender Pistole auf das Teil gespritzt. Schmutzl wird in einem herausnehmbaren Sieb abgefangen.

 

 

Vorteile:

  • Kein Verspritzen beim entfernen des Stützmaterials.

  • Innenliegende, verstellbare Düse (Flach-Punktstrahl)

  • Der Spritzdruck ist stufenlos einstellbar bis 80 Bar.

  • Gehäuse, Füße und Fittings gefertigt in Edelstahl

  • Kammer beleuchtet

  • Sicherheitsglas mit Wischer

  • Durchgriffe mit Handschuhen

  • Innenliegende Abblaspistole (Pressluft)

 

Download:

Prospekt LP2HD    

 

 

 

 

Version mit Tank

 

 

S.
Seitenanfang                                        zurück zur Produktübersicht

3D-CAD, Konstruktion, Rapid Prototyping, Vakuumguß, Lasersintern, SLS, Stereolithographie, SLA, STL, Silikonform, Modellbau, Musterbau, Prototypenbau, Kunststoffpressteil, Epoxidharzform, Designmodell, Urmodell, Funktionsmuster, Messemuster, Messeexponat, Entwicklungsmuster, Volumenmodell, Einbaumuster, Versuchsmuster